Schutz vor direktem Sonnenlicht und gefährlichen Insekten

Viele weltweit verbreiteten Krankheiten wie Malaria, Zika, Dengue-Fieber und die japanische Enzephalitis werden oft durch Mücken übertragen, die schwerwiegende Folgen für Babys haben können. Stiche von Wespen und Hummeln können ebenfalls lebensbedrohlich sein, insbesondere wenn das Kind in der Nähe des Mundes oder des Bereichs um den Hals gestochen wird. Deshalb legt sich die Hülle des Dymla®ONE wie ein schützender Film um Ihren Sprössling, ohne dabei bedrückend zu wirken, und sorgt für eine unbeschwerte Zeit auf der Terrasse oder auf Grillfesten bei Freunden.

Kleinkinder und ihre Temperaturempfindlichkeit

 

Kleinkinder haben Schwierigkeiten ihre Körpertemperatur eigenständig zu regulieren. Unbewusst setzen Eltern ihr Kind einer Überhitzung aus, in dem sie es mit einer Decke vor Schmutzpartikeln, Insekten und Sonneneinstrahlung behüten wollen.

Dymla®ONE schützt vor UV-Licht und vor aggressiven Insekten, während der Lüfter für eine konstante und angenehme Temperatur sorgt.

Das getönte Fenster an der Vorderseite erfüllt hingegen nicht nur seinen Nutzen, sondern verströmt zugleich pure Gemütlichkeit für einen geruhsamen Schlaf.

Ein sicherer Sommer mit Dymla®ONE